Über uns

Die Kinder des Peace Africa Children's Ensemble zusammen mit Freiwilligen des Fördervereins.

Die Kinder des Peace Africa Children’s Ensemble zusammen mit Freiwilligen des Fördervereins im Sommer 2011.

Wir sind ein Förderverein, der das Peace Africa Children’s Ensemble bei seiner Arbeit unterstützt. Priorität hat dabei die direkte Unterstützung der Kinder. Dies geschieht vor allem durch die Beteiligung des Vereins an den Kosten für die Schulausbildung, Essen, Wasser, Strom und die medizinische Versorgung der Kinder. Zusätzlich zur Grundversorgung bekommen die Kinder eine Ausbildung in traditionell afrikanischer Musik und Tanz. Seit 2011 gibt es auch eine Brass Band. Wir möchten gerne weitere Sponsoren und Projektpartner für die musikalische Ausbildung der Kinder gewinnen und ferner den interkulturellen Austausch durch Workshop-Reisen durch Deutschland und Europa ermöglichen.

Zu diesem Zweck sammeln wir Spenden und organisieren Patenschaften. Helfen Sie uns, die Visionen der Projektgründer Realität werden zu lassen und den Jugendlichen in Uganda ein Stück Hoffnung zu geben.

Kurzzusammenfassung:

Was: Einrichtung die bedürftigen, ugandischen Kindern den Start ins Leben vereinfacht. Sie bekommen eine Schulausbildung und haben ein sicheres Zuhause!

Wer: Gegründet wurde das Projekt von Ronald Kibirige und Israel Kalungi im Alter von 24 Jahren. Sie wurden selbst als Kind gefördert. Hier der Link auf die Website des Peace Africa Children’s Ensemble in Kawempe, Kampala.

Wo: Das Peace Africa Children’s Ensemble liegt in Kawempe einem Vorort von Kampala der Hauptstadt von Uganda. Hier können Sie auf der Karte das Projekt bewundern.

Wenn Sie Mitglied werden oder die Patenschaft für eins der Kinder übernehmen wollen, melden Sie sich bitte bei uns:

info@peaceafricachildren.de

Das sind unsere Kontodaten:
Kontoinhaber: Peace Africa Childrens Ensemble e.V.
Kontonummer: 8202901700
BLZ: 430 609 67
Kreditinstitut: GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE 19 4306 0967 8202 9017 00
BIC: GENODEM1GLS

sommer 2012

Die Kinder des Peace Africa Children’s Ensemble zusammen mit Freiwilligen des Fördervereins im Sommer 2012.