Donnerstag: Schadensbegrenzung

Das Dach sieht wirklich vogelwild aus, auch am Tag danach. Gegen Mittag klopft Muko an meine Tür. Er hat das Oberlicht gebaut, weil die Lehmziegel wegen des ewigen Regens zu nass waren um die Giebelwand zu mauern und Verputzen hätte er auch nicht können, weil die Zementlieferung ausblieb. Er würde das Oberlicht aber gerne wieder abbauen und so machen wie ich es geplant habe. Wir bräuchten dann nur neue Holzprofile und ein paar weitere Bleche. Der gute Muko, ich bin gerührt.Wir einigen uns auf Schadensbegrenzung. Morgen ganz früh geht es los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.