Samstag: Happy Birthday?

 

Heute habe ich Geburtstag. „Jetzt bist du eine alte Box“ lässt mich mein Sohn charmant  am morgen wissen. Weitaus liebenswerter ist das Ständchen der Kinder mit ihren Blasinstrumenten und Trommeln, das mich in der früh aus dem Schlaf holt.  Geschlafen habe ich schlecht. Kurz sah es so aus als wäre Phase drei des Baus, Dach und Putz, in trockenen Tüchern. Jetzt ist nicht mal mehr sicher, dass es für’s Dach reicht. Ähnlich enttäuscht bin ich über meine Kinder: statt eines Geschenks – dazu hatte sie leider keine Zeit – präsentiert Fiona ihre Ich-Bezogenheit auf höchstem Niveau. Antons Beitrag ist eine Kanne Tee flächendeckend über den Boden zu verschütten. Und wer wischt’s auf? Bingo: die Mutter.

Zwar bin ich an meinen Geburtstagen oft nicht so gut drauf, aber heute hatte ich dafür auch noch richtige Gründe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.