Dienstag: Es ist so trocken!

Foto 2

Mir kann man es aber auch wirklich nicht recht machen. Erst beschwere ich mich über zu viel Regen und jetzt beschwere ich mich über Trockenheit. Würde es jetzt regnen, würde die Zisterne wieder gefüllt und wir könnten uns waschen. Im Moment ist nämlich das Wasser abgestellt und es gibt nur noch Minimalhygiene mit Wasser aus einer nahe gelegenen Quelle. Peace Africa war wohl mit der Zahlung einer Rechnung in Verzug und statt eine Mahnung zu schicken, wird hier einfach das Wasser abgedreht – wirksam und sehr unangenehm. Anton sieht aus als hätte ihn jemand von oben bis unten mit rotem Puder bestäubt, ich klebe am ganzen Körper und Fiona meckert jedes Mal wenn sie ins Zimmer kommt über den „ekligen Windelgeruch“.  Ich hoffe nur, dass das Anstellen des Wasser – die Rechnung wurde heute bezahlt – genauso schnell erfolgt wie das Abdrehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.